Wichtige Informationen zu Ihrem Urlaub während der Corona-Zeit

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

aufgrund der außergewöhnlichen Situation, vor die uns die Corona-Pandemie weltweit stellt, sind bei Ihrer wohlverdienten Auszeit dieses Jahr einige Besonderheiten zu beachten.

Selbstverständlich gilt es weiterhin, die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten und dort, wo es vorgeschrieben ist, einen Mund-Nasenschutz zu tragen, um uns vor einem Ansteigen der Infektionszahlen zu schützen.

Es gibt jedoch Regionen oder Länder, die von den öffentlichen Stellen ausdrücklich als Risikogebiete benannt werden. Da es immer wieder – auch lokal begrenzt – zu verstärkten Ausbrüchen in (Urlaubs-)Regionen kommen kann, wird die Liste der Risikogebiete kontinuierlich aktualisiert. Diese Übersicht finden Sie auf der Homepage des Robert Koch-Instituts (RKI).

Grundsätzlich sollten Sie auf eine Reise in solche Gebiete verzichten. Treten Sie dennoch eine vermeidbare Reise in das Risikogebiet an, so kann die Entgeltfortzahlung für den Zeitraum der Quarantäne ausgesetzt werden.

Auf den Seiten des Bundesgesundheitsministeriums erfahren Sie, was Sie bei einem Urlaub in Deutschland oder im Ausland beachten sollten, welche Regelungen gelten und was Einreisende aus einem Risikogebiet wissen müssen: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus-infos-reisende.html.

Bitte informieren Sie sich sowohl vor als auch nach Ihrer Reise über die aktuell gültigen Regelungen.

Weiterhin gilt:

Bitte informieren Sie uns umgehend, wenn Sie eine Reise in ein Risikogebiet planen oder nach Ihrer Rückkehr feststellen, dass Sie sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben. Tritt eine Quarantänesituation ein, kann der Entgeltfortzahlungs¬anspruch entfallen, sofern keine Tätigkeit im Homeoffice möglich ist. Eventuell tritt eine Entschädigungszahlung nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSchG) ein, was jedoch im Einzelfall abzuklären ist.

Zum Schutz der anderen Mitarbeiter und zur Vermeidung möglicher Infektionen sind Sie bei ersten Anzeichen von Symptomen für eine Corona-Erkrankung (Fieber, trockener Husten, Müdigkeit) angehalten, einen Arzt aufzusuchen und einen Corona Test durchführen zu lassen.

Wenn Sie Fragen zu Ihrer Gesundheit haben, wenden Sie sich jederzeit gerne an unseren Partner, das Werkarztzentrum (WAZ), über die kostenfreie Hotline 0800 / 929 7000.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen einen schönen, erholsamen Urlaub!

Ihr Team der Modis GmbH

 

Important Information Concerning Your Holidays during the COVID Pandemic

Dear Madam or Sir,

Due to the extraordinary situation that the coronavirus pandemic is confronting us with globally, there are some special aspects that must be considered during your well-deserved break this year.

Of course, it is important to continue to observe the social distancing and hygiene rules and, where prescribed, to wear a mouth-nose-protection to protect ourselves from an increase of the number of infected people.

However, there are regions or countries that have been explicitly designated by the competent public authorities as risk areas. As there can always be an increase in outbreaks in (holiday) regions, even locally, the list of risk areas is constantly being updated. You can find this overview on the homepage of the Robert Koch Institute (RKI).

In principle, you should avoid travelling to such areas. If you nevertheless make an avoidable trip to a risk area, continued payment can be suspended for the quarantine period.

You can find information on what you need to consider while travelling in Germany or abroad, which regulations currently apply and what travellers arriving from a designated risk area need to know on the website of the Federal Ministry of Health: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus/current-information-for-travellers.html.

Please consult the current regulations both before and after your trip.

Please inform us immediately in case you are planning a journey to a risk area or if you find that you have been in one after your return. . In the event a quarantine situation arises, your right for continued payment may lapse if your activity is not possible to be carried out in home office. A compensation payment in accordance with the German Infection Protection Act (IfSchG) may occur, but this aspect must be clarified on an individual case basis.

For the protection of other employees and for the avoidance of other types of infections, you are advised to consult a physician and have a corona test carried out at the first signs of corona disease symptoms (like fever, dry cough, and fatigue).

If you have general questions about your health or medical treatment concerning Corona, you can always call the free of charge hotline of our medical partner “Werksarztzentrum” (WAZ): 0800 / 929 7000.

If you have any further questions, our team will be happy to be at your service.

Best wishes and have a nice, relaxing holiday!

Team Modis GmbH