Aerospace & Defence

Eine Industrie auf Erfolgskurs

35.000
7.8 Mrd
5.8 Mrd €

2016 wurden sieben Billionen Flugkilometer zurückgelegt und der Trend setzt sich fort...

In der Luftfahrt, Raumfahrt, Verteidigung und Marine stellen wir uns hohen Herausforderungen an Qualität und Termintreue, sowie wachsenden Anforderungen an Effizienz, Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit. Sowohl für zivile als auch wehrtechnische Fragestellungen unterstützt Sie ein starkes Team, um Ihr Projekt auf wachsende Anforderungen vorzubereiten und Sie zum Erfolg zu führen.

1. Die Flugzeugindustrie verändert sich

Flugzeughersteller stehen vor der Herausforderung, mit ihren Kapazitäten die Anzahl an neuen Flugzeugen zu bauen, die die steigende Passagierzahl in den kommenden Jahren fordert. Airbus beispielsweise hat 2016 bereits in einem Jahr mehr als 600 Flugzeuge gebaut. Konkurrent Boeing wird die Zahl seiner weltweit im Einsatz befindlichen Flugzeuge zwischen 2015 bis 2035 verdoppeln.

Im Durchschnitt vergehen 10 Jahre zwischen Abschluss des Kaufvertrags und Auslieferung eines neu gefertigten Flugzeugs. Die Unwägbarkeiten während dieser langen Zeitschiene erschweren die Planbarkeit der Industrialisierung, während immer kürzere Deadlines zudem den Druck erhöhen. Denn die Kosten für Verzögerungen, Unterbrechungen und größere Modifikationen können in dieser Zeit astronomische Höhen erreichen.

Trotz dieser Probleme muss sich der Markt der Zukunft stellen. Die Entwicklung geht von sehr großen Passagiermaschinen zu mittelgroßen Flugzeugen, wobei technische Innovationen in der Innenausstattung das Flugerlebnis verbessern: WLAN im Flugzeug, Kabinen statt Sitzreihen und weitere Annehmlichkeiten stellen nicht nur die Fluggesellschaften vor Herausforderungen - auch die Flughäfen müssen neue Services für ihre Passagiere bereitstellen.

Unsere Experten können Sie mit innovativen technischen Lösungen unterstützen und Ihre kommenden Produkte mitgestalten. Auch Wartung und Reparaturen, Entwicklung neuer IT Services und das Testen von Produkten gehört zu unserem Portfolio.

2. Der Weltraum kommt näher

Noch weiter oben - über der Stratosphäre - geht die Privatisierung der Raumfahrt mit immenser Geschwindigkeit voran. Das Budget der NASA fiel in den letzten 50 Jahren von 4.5 Prozent auf 0.5 Prozent des US-Haushaltes. Gleichzeitig mischen Privatfirmen immer häufiger bei der Eroberung des Weltraums mit.

Wiederverwendbare Raketen und neu entwickelte Raumfähren für Spacetouristen sind das Ergebnis dieses Trends. Die kommerziellen Aktivitäten im Weltraum sind in den letzten fünf Jahren rasant angestiegen, gefördert hauptsächlich von privaten Unternehmen.

Der Bereich Aerospace muss sich darauf einstellen und nachhaltige, private Raumfahrtprogramme vorantreiben. Das geht vom Entwurf und Herstellung von neuen Raketen und Passagier-Modulen bis hin zur Entwicklung von neuen Materialien, die mehr Sicherheit und eine höhere Leistungsfähigkeit gewährleisten.

Wir haben ein globales Netzwerk von nahezu 30.000 Kollegen mit interdisziplinärer Expertise in den Bereichen Herstellung, Engineering und IT Services. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen auch kurzfristig zur Verfügung, um in Ihrem Unternehmen die Entwicklung, das Testing und den Roll-Out von neuen, innovativen Produkte voranzutreiben.

3. Grüner Himmel

Die Nachhaltigkeit spielt im Transportbereich eine immer größere Rolle. Während sich das am Boden im Alltag etwa durch Elektroautos oder Hybridantriebe bemerkbar macht, muss es im Luftverkehr ein noch tiefergehendes Umdenken geben, wie sich die Effizienz in der Luftfahrt steigern und damit die Auswirkungen auf die Umwelt verringern lassen.

Denn allein der Flugverkehr ist für 2.5 Prozent der globalen, von Menschen verursachten, Treibhausgase verantwortlich. Und wenn eine Boeing 747 bei einem 10-Stunden-Flug schon über 136.000 Liter Kerosin verbrennt, verwundert diese Zahl nicht. Wir werden in den kommenden Jahrzehnten nicht komplett auf fossile Brennstoffe verzichten können, aber mit neuartigen Batterien, der Brennstoffzelle und Biokraftstoffen zumindest einen Teil der umweltschädlichen Emissionen einsparen.

Unsere Center of Competences bieten Ihnen individuelle, nachhaltige Lösungen, die Ihre Anforderungen erfüllen. Sie können ganze Unternehmensbereiche oder nur einzelne Projekte an uns auslagern. Unsere Mitarbeiter stellen sich auch komplizierten Anforderungen und sind stets höchsten Qualitätsstandards verpflichtet.

Zusammen arbeiten, gemeinsam vorausdenken

Wir verstehen, dass Ihr Unternehmen in einer Welt agiert, die sich innerhalb der nächsten 20 Jahre genauso schnell verändert wie zuvor über 200 Jahre hinweg. Als Unternehmen müssen Sie schon heute beginnen, sich auf die nächste industrielle Revolution vorzubereiten.

Genau diese Einstellung treibt uns bei unserer Arbeit mit Kunden auf der ganzen Welt und innerhalb all unserer Kompetenzschwerpunkte voran. Ob im Bereich der Planung, Konstruktion oder technischen Dokumentation – wir haben kompetente Ingenieure und Techniker, die für Ihre Aufgaben bereitstehen.

Lernen Sie hier die Services unseres Delivery Centers Aerospace & Defence kennen

Geschäftsbereiche mit Fachwissen zu Aerospace & Defence

Mit unserem internationalen Netzwerk bieten wir die notwendige räumliche Nähe an vielen Standorten weltweit und beste Performance über Ländergrenzen hinweg. Modis Standorte in Ihrer Nähe