Zurück zur Jobsuche

Analyse und Konzeption F-Secure & Kaspersky (Gateway), MS Endpoint, Codemeter

Referenz: 437414001900

on 27 April 2021
Stadt
Berlin
Vertragsart
Freie Mitarbeit / Dienstvertrag / Projekt

Wir glauben daran, dass die Zukunft denen gehört, die Innovation antreiben, die Wandel gestalten und die durch Zusammenarbeit vernetzen. Darum verbindet Modis die Schlüsseltechnologien IT, Engineering und Life Sciences, um gemeinsam mit unseren Kunden die Lösungen der Zukunft zu entwickeln. Wir bringen auf der ganzen Welt Top-Unternehmen mit den klügsten Köpfen in der IT zusammen. Sie alle brennen dafür, ihre Talente für die herausforderndsten Aufgaben von heute und morgen einzusetzen. Sie auch?

Start:                01.06.2021

Laufzeit:          31.01.2022

Auslastung:    Mindestens 60%, gerne 100%

Standort:         50% Remote / Reisebereitschaft Koblenz & Berlin

Was Sie bei uns bewirken

Im Rahmen eines großen RZ Neubau- und Modernisierungsprojektes fallen für die Technologiegruppe „F-Secure & Kaspersky (Gateway), MS Endpoint, Codemeter“ folgende Beratungsleistungen an.

  • Enge Zusammenarbeit mit PM, Solution Architekt, Techn. Qualitätsmanagement und den Fachbereichen des Kunden
  • Mitwirkung bei Erstellung und Pflege von Zeitplänen
  • Mitwirkung bei Erstellung von Umzugsdrehbüchern mit Definition von Zuständigkeiten und Ansprechpartnern
  • Mitwirkung bei Definition von Prüfkriterien und Festlegung von Test-Szenarien und Quality Gates, sowie Abnahme-Protokollen

IST-Analyse:

  • Erstellung eines Dokuments zur IST-Situation beim Kunden
  • Durchführung von Applikations- und Verfahrensanalysen im Umfeld von F-Secure & Kaspersky (Gateway), MS Endpoint, Codemeter:
  • Verbindungen zwischen Verfahren und Infrastrukturen identifizieren
  • Visualisierung in Systemdiagrammen, falls notwendig

Dokument soll u.a. enthalten:

  • Analyse der derzeitigen Kundeninfrastruktur im Technologiebereich F-Secure & Kaspersky (Gateway), MS Endpoint, Codemeter
  • Übersichten des derzeit genutzten Equipments
  • Übersichten der physikalischen und logischen Verbindungen
  • Dokumentation von Plattformen, Protokollen, Konfigurationen und weiteren Services

Anschließende Bewertung:

  • auf technologischer Basis mit konkreten Umsetzungsvorschlägen
  • an Anlehnung an BSI-Grundschutz falls erforderlich und notwendig
  • sowie praxisbezogene Konzepterstellung und Dokumentation

Ziel:

  • Abgleich der derzeitigen Infrastruktur mit der Zielinfrastruktur im Bereich Linux Wildfly
  • Darstellung der IST-Architektur hinsichtlich Komponenten und Funktionen
  • Bewertung F-Secure & Kaspersky (Gateway), MS Endpoint, Codemeter (Hardware, Software, HA-Szenarien) hinsichtlich Zukunftsfähigkeit, Einhaltung der Architektur Guideline (Prinzipien, Richtlinien und Standards)
  • Ableitung entsprechender Maßnahmen für die Planungsphase
  • Mitwirkung bei der Erstellung eines Big Pictures für das Gesamtprojekt

Planung:

Konzeption:

  • Erstellung von Konzepten für spätere Implementierung und Beschreibung des abgestimmten Migrationsszenarios
  • Entwurf seiner SOLL-Architektur für Technologie F-Secure & Kaspersky (Gateway), MS Endpoint, Codemeter
  • Notfallbetrachtung und Gewährleistung der Sicherheitsrichtlinien inkl. BSI-Konformität wird sichergestellt

Planung:

  • Planung eines Migrationsvorgehens unter Berücksichtigung zwischen Fachverfahren und IT-Diensten
  • Erstellte Konzepte dienen als Grundlage für spätere Phase „Besiedlung & Einzug“

Bewertung:

  • Bewertung und Definition übergreifender Migrationsszenarien im Sinne der Ziel-Architektur

Ziel:

  • Planung von fach- und technologiespezifischen Lösungsansätzen
  • Definition der Umzugsstrategie
  • Erstellung der Konzepte für F-Secure & Kaspersky (Gateway), MS Endpoint, Codemeter
  • Planung von Standardverfahren und Prozessen für jeweilige Umzüge
  • Abgenommene Konzepte für darauffolgende Phase (Besiedlung & Umzug; ab voraussichtlich Q1/2022)

Was Sie dafür mitbringen

  • Expertenwissen im Technologiebereich F-Secure & Kaspersky (Gateway), MS Endpoint, Codemeter
  • Beratermentalität
  • Erfahrung in Analyse und Konzeption komplexer, technischer Sachverhalte
  • verhandlungssicheres Deutsch
  • Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung 2

Warum Sie bei uns genau richtig sind

Wir suchen für unsere nationalen und internationalen Kunden Experten wie Sie, die für uns herausfordernde IT & Engineering Projekte übernehmen. Wir organisieren den erfolgreichen Projektstart und begleiten Sie kontinuierlich während der gesamten Laufzeit. Im Anschluss kümmern wir uns gerne um neue Projektoptionen für Sie. Unser Ziel ist eine erfolgreiche, langfristige und partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Wir freuen uns auf eine mögliche Kooperation.

Sie können es kaum erwarten, uns kennenzulernen? Dann klicken Sie für den direkten Weg zu uns auf den Button "JETZT BEWERBEN"

Wir freuen uns über die Bewerbung von Menschen, die zur Vielfalt unseres Unternehmens beitragen.

Gesundheit und Sicherheit haben für uns bei allen Tätigkeiten höchste Priorität - in der aktuellen Situation umso mehr. Wir und unsere Kunden beraten uns kontinuierlich mit Medizin- und Gesundheitsexperten und treffen in unseren Gebäuden und Geschäftsräumen alle empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen, um die Gesunderhaltung unserer Mitarbeiter/innen und aller anderen Menschen zu gewährleisten.

Ihr Kontakt

Herr Martin Lam

martin.lam@modis.com

Modis Contracting Solutions GmbH

Modis Contracting Solutions GmbH

Fritz-Vomfelde-Straße 26-30

40547 Düsseldorf

Telefon +49 211 530653 471

www.modis.com

Für allgemeine Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung. Schreiben Sie uns!

Auswählen

Modis Standorte

Sie möchten uns gerne persönlich besuchen? Schauen Sie doch bei einem unserer Standorte vorbei.

Modis in Ihrer Nähe