Zurück zur Jobsuche

Technische*r Assistent*in (m/w/d) kapillarelektrophoretische Analysen

Referenz: 461440001900

on 17 November 2021
Stadt
Biberach
Vertragsart
Festanstellung

Dann suchen wir Sie für eine befristete Mitarbeit von vorerst 24 Monaten, an einem Projekt unseres Kunden, einem renommierten Unternehmen der Pharma-/ Biotechbranche, in Biberach an der Riss – ab sofort.

Was Sie bei uns bewirken

  • Die selbstständige Planung, Durchführung, Auswertung und Beurteilung von komplexen elektrophoretischen GMP-Analysen unter Anwendung etablierter Methoden
  • Sie übernehmen eigenverantwortlich die parallele Durchführung von Analysen und Berichterstellung unter Einhaltung zeitlicher Vorgaben
  • Sie kümmern sich um die akkurate GMP-gerechte Dokumentation und die Erstellung und Revision von GMP-Dokumenten
  • Sie betreuen computergestützten Analysegeräten
  • Ihnen obliegt die Prüfung und Beurteilung von Rohdaten zur Charakterisierung von biopharmazeutischen Produkten im Rahmen der Freigabe-, Stabilitäts- und Sonderanalytik
  • Die Validierung und Transfers neuer Freigabemethoden, sowie die selbstständige Methodenentwicklung und -optimierung für elektrophoretische Analysetechniken
  • Sie sind verantwortlich für die Erstellung von Entwicklungs- und Validierungsdokumenten sowie regulatorischen Dokumenten für analytische Methoden in englischer Sprache
  • Sie haben stets die Einhaltung der arbeitsrechtlichen Vorschriften und der Sicherheitsnormen innerhalb der Laboreinheit im Blick

Was Sie dafür mitbringen

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant:in mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Alternativ haben Sie einen Bachelorabschluss in einem relevanten Studienfach (Biologie, Biochemie, Chemie o.ä.) mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Qualitätskontrolle
  • Sie haben fundierte Kenntnisse in instrumenteller Analytik im Bereich Proteinanalytik
  • Sie können signifikante Erfahrung in kapillarelektrophoretischen Analysen vorweisen
  • Sie überzeugen mit einem guten Umgang mit elektrophoretischen Methoden und fundierte kapillarelektrophoretische Kenntnisse (32Karat oder Empower-Kenntnisse von Vorteil)
  • Fundierte GMP-Kenntnisse
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind für Sie selbstverständlich
Bitte reichen Sie neben Ihrem Lebenslauf und wichtigen (Arbeits)zeugnissen, bei Bedarf auch Ihre Arbeitserlaubnis ein.

Warum Sie bei uns genau richtig sind

Für uns beginnt der gemeinsame Weg damit, Ihre Ambitionen zu verstehen. Zusammen arbeiten wir daran, Sie an Ihr berufliches Ziel zu bringen - indem wir in Ihre berufliche Entwicklung und Mentoring investieren und Sie während Ihrer gesamten Karriere coachen.

Bei Modis arbeiten Sie für eine dynamische, global ausgerichtete Marke, die in einem Schlüsselmarkt ambitionierte Ziele verfolgt. Unsere Zugehörigkeit zur Adecco Gruppe ermöglicht Ihnen vielfältige Wege.

Sie können es kaum erwarten, uns kennenzulernen? Dann klicken Sie für den direkten Weg zu uns auf den Button "JETZT BEWERBEN"

Wir freuen uns über die Bewerbung von Menschen, die zur Vielfalt unseres Unternehmens beitragen.

Gesundheit und Sicherheit haben für uns bei allen Tätigkeiten höchste Priorität - in der aktuellen Situation umso mehr. Wir und unsere Kunden beraten uns kontinuierlich mit Medizin- und Gesundheitsexperten und treffen in unseren Gebäuden und Geschäftsräumen alle empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen, um die Gesunderhaltung unserer Mitarbeiter/innen und aller anderen Menschen zu gewährleisten.


Wir bringen auf der ganzen Welt Top-Unternehmen mit den klügsten Köpfen in den Life Sciences zusammen. Sie alle brennen dafür, ihre Talente für die herausforderndsten Aufgaben von heute und morgen einzusetzen. Wir auch!


Ihr Kontakt

Herr Tilman Markowetz

Telefon +49 761 38908 213

Modis GmbH
Life Science
Güterhallenstraße 4
79106 Freiburg
www.modis.com

Mitarbeiterzufriedenheit

kununu-modis

 

Auswählen
Unsere lokale Expertise und globale Community von Spezialisten ermöglichen echte Innovationen – Sie profitieren.Vorteile mit Modis