Zurück zur Jobsuche

Incident Management im öffentl. Sektor

Referenz: 526593001900

on 05 January 2023
Stadt
Nürnberg & Remote
Vertragsart
Freie Mitarbeit / Dienstvertrag / Projekt

Für unseren Kunden suchen wir zwei Incident Manager (m/w/d) im öffentl. Sektor.

Start: November/Dezember 2022 oder Januar 2023

Laufzeit: 31.12.2023 (mit Option auf Verlängerung)

Ort: Remote und einzelne Workshops/Meetings in Nürnberg

Ihre Aufgaben

Incident Management Experte
  • Analyse und Bewertung der Kritikalität, der Prioritäten-Reihenfolge der Applikationen, die der Aufrechterhaltung des Dienstbetriebs dienen, sowie der Anforderungen an Verfügbarkeit jeder einzelnen Komponente auf Basis der Ergebnisse der Business Analyse durch das Notfallmanagement
  • Analyse der Abhängigkeiten der Geschäftsprozesse und eingesetzten Applikationen
  • Konzeptionelle Unterstützung der Fachverfahrens- und Produktverantwortlichen bei der Anforderungserhebung und Definition von Service Level Agreements für Service-, Support-, Reaktions- und Wiederherstell-Zeiten
  • Erstellung von Richtlinien für das Incident Management in Abstimmung mit dem Notfallbeauftragten, deren Durchsetzung und Überprüfung ihrer Einhaltung (in den IT-Projekten und Verfahren des Kunden)
  • Konzeption, Abstimmung und Implementierung von Störungspräventionsmaßnahmen sowie Umsetzungsplänen in Zusammenarbeit mit den Bereichen Softwareentwicklung, Betrieb, IT-Servicemanagement, Produktmanagement
  • Konzeption, Abstimmung und Umsetzung von Reaktionsmaßnahmen für Störungen und Systemausfälle unter Berücksichtigung begrenzter Kapazitäten
  • Aufbau und Durchführung des operativen Incident Management inkl. Steuerung des Incident Response Teams
  • Koordination und Sicherstellung der schnellstmöglichen Wiederherstellung von zeitkritischen Geschäftsprozessen im Störungsfall
  • Kommunikation mit den Betroffenen und Führungskräften
  • Fachliche Führung der Beschäftigten im eigenen Team, Definition von Prozessen, Strukturen und Arbeitsanweisungen
  • Optimierung der Arbeitsabläufe, Überwachung der Einhaltung der Servicequalität, Steuerung und Koordinierung der Vorgehensweisen beim Monitoring und der Behandlung sicherheitsrelevanter Ereignisse
  • Identifizierung, Steuerung und Lösung von Zielkonflikten
  • Planung und Steuerung des Personaleinsatzes (interne Beschäftigte und ggf. externe Dienstleistende) für die erforderlichen Verfügbarkeits- und Support-Zeiten, inkl. Verantwortlichkeits- und Vertretungsregeln im Zuständigkeitsbereich
  • Koordination der Zusammenarbeit mit allen beteiligten Rollen (1st- und 2nd-Level-Support, 3rd-Level/ Softwareentwickelnde, ggf. Projekt-internes Incident Management
  • Abstimmung mit dem Service Desk , Koordination der betroffenen Bereiche (intern) bei der Behebung von auftretenden Störfällen
  • Feststellen der Behebung des Major Incidents und Information der Leitung sowie der betroffenen Bereiche
  • Review des Major Incidents in Zusammenarbeit mit dem Major-Incident-Manager
  • Kontinuierliche Optimierung des Incident Managements und Lösungsmanagements
  • Kontinuierliche Optimierung des Tool-Einsatzes, insbesondere Monitoring- und Alerting-Tools
  • Umsetzung der anforderungsgerechten Rechtevergabe für Monitoring-Tools sowie für die Applikationen/ Infrastrukturkomponenten, an deren Lösung gearbeitet wird
  • Konzeption und Beauftragung von Schulungs- und Sensibilisierungsmaßnahmen für Störungs- und Sicherheitsvorfälle

Incident Management Fachkraft

  • Durchführen von Störungspräventionsmaßnahmen sowie Umsetzungsplänen in Zusammenarbeit mit den Bereichen Softwareentwicklung, Betrieb, IT-Servicemanagement, Produktmanagement in Abstimmung mit dem/der Referenten/Referentin
  • Projekt-übergreifende Lagebeobachtung und -bewertung von Störungen, IT-Notfall- und Krisenereignissen
  • Durchführen von Risikoanalysen kritischer Geschäftsprozesse, Business-Impact-Analysen, von Geschäftsfortführungsplänen, Analyse möglicher Störungen, Beteiligung an der Erstellung des IT-Notfallhandbuchs
  • Durchführung von Tests und Übungen zur Störungsbewältigung
  • Umsetzung von Reaktionsmaßnahmen für Störungen und Systemausfälle unter Berücksichtigung begrenzter Kapazitäten
  • Aufbau und Durchführung des operativen Incident Management inkl. Mitarbeit im Incident Response Teams
  • Kommunikative Schnittstellenfunktion zu Fragen und Maßnahmen des Incident Managements
  • Beteiligung aller erforderlichen Rollen am Incident-Management-Prozess
  • Abstimmung mit dem Service Desk
  • Unterstützung des Reviews des Major Incidents in Zusammenarbeit mit dem Major-Incident-Manager
  • Bei längeren/schwerwiegenden Störungen auch: Mitwirkung an der Notfallorganisation inkl. Erstellung von Notfallplänen, Checklisten, Notfallkommunikation und -koordination
  • Kontinuierliche Optimierung des Incident Managements und Lösungsmanagements
  • Kontinuierliche Optimierung des Tool-Einsatzes, insbesondere Monitoring- und Alerting-Tools
  • Umsetzung der anforderungsgerechten Rechtevergabe für Monitoring-Tools sowie für die Applikationen/ Infrastrukturkomponenten, an deren Lösung gearbeitet wird
  • Ergänzung und Fortschreibung des Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) mit Fokus auf das Incident Management
  • Sicherstellen des notwendigen Informationsflusses für das Incident Management sowie das ISMS (z. B. durch Berichtswesen, Dokumentation und Sensibilisierung)


Ihr Profil

  • Umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Incident Management, IT-Grundschutz und IT-Sicherheitsmanagement
  • Umfangreiche Kenntnisse der BSI-Standards 100-x bzw. vorzugsweise 200-x
  • Kenntnisse des Aufbaus eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) und im IT-Sicherheitsmonitoring (SIEM/SOC)
  • Zertifikate im IT-Sicherheitsmanagement nach ISO 27001 und im BCM nach ISO 22301, ISO 27031 sind von Vorteil
  • Umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Informations- und Kommunikationsinfrastruktur, Netzwerktechnik und -administration, Serveradministration sowie über IT-Prozesse, Softwareentwicklung und IT-Management-Abläufe
  • Umfangreiche Kenntnisse der IT-Sicherheitssysteme zur Absicherung von Kommunikation, Fachanwendungen und Infrastruktur
  • Umfangreiche Kenntnisse im Umgang mit Komponenten wie Windows-Betriebssystem, Virtualisierung, Exchange, Active Directory, Office-Programme und Datenbanksoftware
  • Umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen im agilen IT-Projektmanagement und in agilen Vorgehensmodellen der Softwareentwicklung
  • Umfangreiche logisch-analytische bzw. methodisch-konzeptionelle Fähigkeiten
  • Hohe Selbständigkeit und strukturierte Arbeitsweise, Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen, hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit, Sozialkompetenz und Bereitschaft zu interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen in der deutschen Sprache

Warum Sie bei uns genau richtig sind

Mit Modis arbeiten Sie gemeinsam mit einer dynamischen, global ausgerichteten Marke, die in Schlüssel- und vor allem auch Zukunftsmärkten ambitionierte Ziele verfolgt. Unsere Zugehörigkeit zur Adecco Gruppe ermöglicht Ihnen vielfältige Wege, sowie den Zugang zu exklusiven Freelance Projekten.

Senden Sie uns direkt Ihre Bewerbung zu. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns über die Bewerbung von Menschen, die zur Vielfalt unseres Unternehmens beitragen.


AKKA & Modis, jetzt Akkodis, ist ein globaler Vorreiter für Technologien und digitale Lösungen in der Smart Industry und zählt zu den führenden Anbietern. Mit über 50.000 Ingenieur:innen und Digitalexpert:innen in 30 Ländern unterstützen wir unsere Kunden und Partner weltweit in den Bereichen Life Sciences, IT und Digital Engineering. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns auf Augenhöhe Innovation und digitale Transformation für eine intelligente und nachhaltige Zukunft vorantreiben. Unsere Mitarbeitenden stehen bei uns an erster Stelle und wir glauben daran, gemeinsam viel bewegen zu können. Dies bestätigt auch der dritte Platz der Modis als bester Arbeitgeber Deutschlands 2021 im Bereich Beratung & Consulting.


Ihr Kontakt

Herr Emmanuel Joseph Gouraud

Telefon +49 711 35166 371

Modis Contracting Solutions GmbH
Friedrichstr. 6
70174 Stuttgart
www.modis.com

Mitarbeiterzufriedenheit

kununu-modis

Gesundheit und Sicherheit haben für uns bei allen Tätigkeiten höchste Priorität - in der aktuellen Situation umso mehr. Wir und unsere Kunden beraten uns kontinuierlich mit Medizin- und Gesundheitsexperten und treffen in unseren Gebäuden und Geschäftsräumen alle empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen, um die Gesunderhaltung unserer Mitarbeiter/innen und aller anderen Menschen zu gewährleisten.

Auswählen

Leider konnten wir keine passenden Stellenausschreibungen zu Ihrer Suche finden.

Mit unserem internationalen Netzwerk bieten wir die notwendige räumliche Nähe an vielen Standorten weltweit und beste Performance über Ländergrenzen hinweg.Vorteile mit Modis