Zurück zur Jobsuche

Projektmanager (m/w/d) für das Risikomanagement

Referenz: 508828001900

on 29 July 2022
Stadt
Nürnberg
Vertragsart
Freie Mitarbeit / Dienstvertrag / Projekt

Für unseren Kunden aus dem Behördenumfeld suchen wir einen Projektmanager (m/w/d) für das Risikomanagement

  • Start: 15.8.22
  • Laufzeit: 31.10.22 (mit Option auf Verlängerung)
  • Standort: Nürnberg
  • Auslastung: 50% vor Ort, 50% Remote
  • Job-Nummer: JN -072022-38621

Deine Aufgaben

  • Definition und Beschreibung des Risikoprozesses für das Projekt (projektspezifische Risikomanagement[1]Ausprägungen) inkl. der Festlegung zur Transparenz der Risiken im Projekt und projektübergreifend
  • Regelmäßige Prüfung des Risikoprozesses auf Effektivität und ggf. Aktualisierung Laufende Identifikation möglicher Risiken, z.B. durch regelmäßige Risiko-Workshops, Interviews mit Projektmitwirkenden oder Stakeholdern, Teilnahme an Projektbesprechungen, Dokumentenstudium (z.B. Umfeldanalyse, Analyse der Annahmen in der WiBe, Auditergebnisse), Einsichtnahme in Steuerungstools (z.B. EPM, JIRA)
  • Führen des Risikoregisters (Liste der Risiken und Maßnahmen, Liste weiterer Risikokandidaten)
  • Beschreibung der Risiken hinsichtlich Ausgangslage, Zusammenhänge von Ursachen und Abfolgen von möglichen Ereignissen oder Entwicklungen und Auswirkungen auf Projektziele und –nutzen im Risikoregister
  • Bewertung der identifizierten Risiken hinsichtlich ihrer Eintrittswahrscheinlichkeiten und möglichen Auswirkungen
  • Einfordern von Vorschlägen für Maßnahmen zur Risikominimierung und/oder Risikovermeidung inkl. geschätzter Kosten und Prognose zur Bewertungsänderung nach erfolgreicher Umsetzung
  • Vorschlag für die Risikobehandlungsstrategie (beobachten, reduzieren, vermeiden, akzeptieren), Erarbeitung eines Vorschlags an die Projektleitung zur Kommunikation der identifizierten Risiken
  • Abstimmung mit den Risikomanagern/Produktverantwortlichen von Projekten und Verfahren, zu denen Schnittstellen bestehen und Durchführung der Risikoaggregation
  • Laufende Abstimmung mit der Projektleitung, Risikoverantwortlichen und Maßnahmeverantwortlichen zum Stand der aktuell behandelten Risiken und der (vorgeschlagenen) Maßnahmen sowie zu weiteren möglichen Risiken
  • Monatliche Aktualisierung der Risiken und Maßnahmen im Risikoregister
  • Erstellung der monatlichen Gesamtrisikoeinschätzung
  • Pflege der Berichtsrisiken im Tool R2C
  • Erstellung der Risikopräsentation für den Projektlenkungsausschuss (PLA) und Bericht hierzu im PLA
  • Erstellung von weiteren Berichten zum Risikomanagement je nach Anforderung/Festlegung im Projekt
  • Abstimmung mit dem ZPM zu berichteten Risiken und zur Umsetzung von geänderten Weisungen und Templates des ZPM

Was Sie dafür mitbringen

  • M_o_R® Practitioner oder PMI-RMP® oder IT Risk Manager nach ISO 31000,
  • IPMA® Level B oder PMI Project Management Professional (PMP)® oder PRINCE2® Practitioner sowie
  • Agile Methoden (z.B. IPMA® Agile Leader, GPM hybrid +, PMI Agile Certified Practitioner, Prince2 Agile Practitioner,
  • Scrum Master der Scrum Alliance oder Scrum.org)
  • Der Dienstleister sollte über folgende Berufserfahrung verfügen:
  • 3 Jahre Erfahrung als Projektleiter in Großprojekten (> 10 Mio €) und
  • 3 Jahre Erfahrung als Risikomanager in Großprojekten (> 10 Mio €)

Warum Sie bei uns genau richtig sind

Mit Modis arbeiten Sie gemeinsam mit einer dynamischen, global ausgerichteten Marke, die in Schlüssel- und vor allem auch Zukunftsmärkten ambitionierte Ziele verfolgt. Unsere Zugehörigkeit zur Adecco Gruppe ermöglicht Ihnen vielfältige Wege, sowie den Zugang zu exklusiven Freelance Projekten.

Senden Sie uns direkt Ihre Bewerbung zu. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns über die Bewerbung von Menschen, die zur Vielfalt unseres Unternehmens beitragen.


AKKA & Modis, jetzt Akkodis, ist ein globaler Vorreiter für Technologien und digitale Lösungen in der Smart Industry und zählt zu den führenden Anbietern. Mit über 50.000 Ingenieur:innen und Digitalexpert:innen in 30 Ländern unterstützen wir unsere Kunden und Partner weltweit in den Bereichen Life Sciences, IT und Digital Engineering. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns auf Augenhöhe Innovation und digitale Transformation für eine intelligente und nachhaltige Zukunft vorantreiben. Unsere Mitarbeitenden stehen bei uns an erster Stelle und wir glauben daran, gemeinsam viel bewegen zu können. Dies bestätigt auch der dritte Platz der Modis als bester Arbeitgeber Deutschlands 2021 im Bereich Beratung & Consulting.


Ihr Kontakt

Frau Lina Klingbeil

Telefon +49 711/35166322

Modis Contracting Solutions GmbH
Friedrichstr. 6
70174 Stuttgart
www.modis.com

Mitarbeiterzufriedenheit

kununu-modis

Gesundheit und Sicherheit haben für uns bei allen Tätigkeiten höchste Priorität - in der aktuellen Situation umso mehr. Wir und unsere Kunden beraten uns kontinuierlich mit Medizin- und Gesundheitsexperten und treffen in unseren Gebäuden und Geschäftsräumen alle empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen, um die Gesunderhaltung unserer Mitarbeiter/innen und aller anderen Menschen zu gewährleisten.

Auswählen
Mit unserem internationalen Netzwerk bieten wir die notwendige räumliche Nähe an vielen Standorten weltweit und beste Performance über Ländergrenzen hinweg.Vorteile mit Modis